Mehr Zeit für die Familie?

So geht's! Lese die Erfolgsstory ...

Hallo, wir sind Christine und Gerhard!

Wir sind ein berufstätiges Ehepaar mein Name ist Christine, ich lebe mit meinem Mann Gerhard und meinen Kindern Luisa (5) und Niklas (8) am Stadtrand von Wien. Die Großeltern der Kinder wohnen nicht in der Nähe. Wir haben uns über lange Zeit mit Babysitter und Tagesmütter durchgeschlagen, bis wir von Freunden den Tipp bekamen über ein AuPair nachzudenken, weil uns dies mehr Flexibilität bietet, wenn eine junge Dame bei uns wohnt.

Im Internet gesucht und gefunden

Nach ein paar Recherchen im Internet sind wir auf AuPair.click gestoßen, dabei fiel uns gleich auf das AuPair.click eine der wenigen Agenturen ist, die sich auf Österreich spezialisiert haben. Die Kommunikation und Abwicklung war sehr angenehm, wir sind somit dank der Agentur bald fündig geworden und mit unserer Tatjana aus der Ukraine sehr zufrieden. Zu Beginn muss man ein bisschen geduldig sein, denn alle müssen sich zuerst aneinander gewöhnen.

Entlastung ja oder nein?

Ja wir fühlen uns auf jeden Fall sehr entlastet, wir können einfacher gewisse Zeiten überbrücken und vereinbaren das immer in der Vorwoche mit Tatjana wann wir sie unbedingt brauchen. Das klappt ganz gut und Tatjana hat fast immer am Wochenende frei, kann andere AuPairs treffen oder hin- und wieder fährt sie auch gerne bei schönen Familienausflügen mit. Wir sind froh diese Entscheidung getroffen zu haben.

Persönliche Vermittlung!

Am Ende haben wir uns dann dazu entschieden die Agentur mit der persönlichen Vermittlung zu beauftragen. Wir wollten einfach das es funktioniert und keine verlorene Zeit mehr durch stundenlanges Suchen im Internet. Wir haben uns nur einmal bei der Agentur ins Anmeldeformular eingetragen und von dort an lief es wie am Schnürchen. Ein “Elite-Service” eben! … 🙂

Meine Helden!

"Bei AuPair.click fühle ich mich gut aufgehoben. Egal was passierte, durch die Untersützung der Agentur hat am Ende immer alles geklappt und jeder war zufrieden!"
Christine und Gerhard
Glückliche Gasteltern

Worauf wartest du noch?